Previous Next

Neueröffnung Restaurant Cavalier

Das Restaurant im Hotel Balegra heisst nun wieder Cavalier und wird von der Familie Sertdemir geführt. Verantwortlich im Tagesgeschäft ist der junge Tayfur, der im Hintergrund von seiner Schwester Tugba unterstützt wird. Und ja, dann sind ja auch noch Vater und Mutter da, die im Betrieb mithelfen, was auch absolut nötig ist, will man seine Gäste doch von Montag bis Sonntag verwöhnen.

Am Samstag, 16. März 2019 wurde Neueröffnung gefeiert und die Anwohner zu Prosecco und Pizza eingeladen. Eine grosszügige Geste, die gewiss ein gutes Omen für das neue Restaurant bedeutet.

Nebst der Familie und einer Servicefachangestellten wirken in der Küche ein Pizzaiolo und ein Koch. Werktags werden mittags drei Menüs angeboten – abends um am Wochenende kann man sich an der Karte orientieren, die nebst Pizzas viele italienische Spezialitäten und schweizerische Gerichte aufführt. Besonders stolz ist Tayfur auf die Pizzen „Pesto“ und „Trüffel“ sowie die türkischen Teigtaschen „Manti“, eine Art Ravioli mit Hackfleisch und Zwiebeln gefüllt.

Eine besondere Leistung des Cavalier ist der Hauslieferdienst. Während das Restaurant bis um Mitternacht geöffnet ist, liefert man bis um 2 Uhr morgens nach Hause! A propos Hauslieferdienst: das könnte für unsere nicht mehr so mobilen Quartierbewohner doch eine Alternative zu den anderen Mahlzeitenservices sein …

Wo finde ich das Restaurant Cavalier?

www.restaurant-cavalier.ch