Das Generationenhaus

Das Generationenhaus erfindet sich neu

Wer an der Holeestrasse vorbeigeht sieht es: Hier wird gebaut. Das Generationenhaus wird total erneuert und nachdem das Gebäude des benachbarten Katharina-Werks vollständig abgerissen worden ist, fragen Sie sich vielleicht, was hier entsteht.

Bis 2025 entsteht hier ein moderner Neubau, unter anderem mit Kindertagesstätte, Mittagstisch, öffentlichem Bistro, Fitness- und Mehrzweckraum und neu einem städtischen Kindergarten. Das Generationenhaus hat in Zusammenarbeit dem Stadtteilsekretariat Basel-West und dem Neutralen Quartierverein Neubad am 10. Februar 2021 eine virtuelle Informationsveranstaltung abgehalten. Der Anlass wurde aufgezwichnet und kann auf Youtube abgerufen werden: https://www.youtube.com/watch?v=mQ6iPlSlK2E

Noch weitergehende Angaben finden Sie auf der Webseite des Generationenhauses: https://www.generationenhaus-neubad.ch/

Previous Next

GGG Stadtbibliothek Neubad

Hier sind auch SIE willkommen!

Die GGG Stadtbibliothek Neubad ist ja bekannt als Quartierbibliothek, wobei das Quartier mehr oder weniger auch die bevölkerungsreichste Gemeinde im Kanton Basel-Landschaft, Allschwil, umfasst …

Die Bibliothek ist mehr als eine Buchausleihestätte. Jeannine Bühlmayer und ihrem Team ist es wichtig, die Stadtbibliothek Neubad auch als Treffpunkt für Bildungshungrige allen Alters zu sehen. So darf man sich auch ohne Mitgliedskarte an einen Arbeitstisch zum Studium setzen, das WLan der Bibliothek nutzen und am PC der Bibliothek ins Internet gucken. Auch Zeitungen und Zeitschriften liegen frei zur Lektüre auf.

Im Untergeschoss stehen mehrere Arbeitstische zur Verfügung, im Parterre ein bequemes Sofa und bei schönem Wetter kann man sich auch im Garten niederlassen.

Die GGG Stadtbibliothek Neubad ist eine der 10 von der GGG geführten Bibliotheken in Basel und Umgebung. Und sie ist beileibe nicht die kleinste. Wer hätte das gedacht: im letzten Jahr verzeichnete sie fast 30‘000 Besuche, die über 65‘000 Medien aus einem Bestand von 18‘000 ausgeliehen haben.

Nebst deutschsprachigen Medien verfügt die Neubadbibliothek auch über englisch- und französischsprachige Bücher. Und fast hätten wir im Titel geschrieben „Alles neu macht der August“, weil ein Grossteil der Gestelle in der Sommerpause erneuert worden ist. Jetzt macht es noch mehr Spass, zu stöbern und Neues zu entdecken …

Ein wichtiges Anliegen ist es auch, die Kinder und Jugendlichen heranzuführen. Die grosse Auswahl an Kleinkinder- und Kindermedien sowie Veranstaltungen (sogar ab 9 Monaten) ist der Beweis dafür.

Übrigens: Wollen Sie doch einmal etwas ausleihen – mit Fr. 50.— sind Sie dabei und Jugendliche bis 19 zahlen rein gar nichts. Schauen Sie doch bei der Tramhaltestelle „Im langen Loh“ einmal vorbei.

 

Bevorstehende Veranstaltungen:

Das vollständige Programm 2020 folgt

Für die Kleineren

 

- Mittwoch, 18. März 2020, 15:00h - 16:00h - Igels Geschichtelade - für Kinder zwischen 6 und 9 und Erwachsene mit Sonja Moresi und Alexandra Frosio

und für die Erwachsenen

 

Hier finden Sie die Webseite

Wo Sie die Stadtbibliothek Neubad finden.